Zentralfilm Micha Bojanowski Kamera
ENDSTATION FREISTATT  KRONE - DER KÖNIG DER LANDMASCHINEN  LUST AUF DORF  AUSBRUCH IN DIE KUNST  ICH KANN JA NUR FUSSBALL - DAS LEBEN DES ROBERT ENKE  HAFTSPUREN - CHRONIK EINER VERFOLGUNG  TIBETS BLINDE KINDER  AUCH KÖNIGE WEINEN  DIE REPUBLIK VOR GERICHT  KLASSENKAMPF IN KURZEN HOSEN  SCHWARZ, ARM, CHANCENLOS? WIRTSCHAFTSPOLITIK AM KAP  DAS ROTE RESERVAT  AUF ACHSE FÜR DEN ROCK'N'ROLL  MOUSSE T. & THE HORNY SEXBOMB 
MOUSSE T. & THE HORNY SEXBOMB
Reportage
(NDR)
Zentralfilm Micha Bojanowski Kamera - MOUSSE T. & THE HORNY SEXBOMB
Zentralfilm Micha Bojanowski Kamera - MOUSSE T. & THE HORNY SEXBOMB
Zentralfilm Micha Bojanowski Kamera - MOUSSE T. & THE HORNY SEXBOMB
Zentralfilm Micha Bojanowski Kamera - MOUSSE T. & THE HORNY SEXBOMB
Er ist ein erfolgreicher DJ, Remixer und Musikproduzent, und er beherrscht die Klaviatur seiner Keyboards und Plattenteller ebensogut wie die des Marketings: Mousse T. Der Film begleitet ihn auf einer außergewöhnlichen Musikmesse in Miami, bei der Arbeit im Studio, als DJ in verschiedenen Clubs und verfolgt die Entstehung des Tom Jones-Hits "Sexbomb" in Hannover und London...
Regie Bernd Reufels Kamera Micha Bojanowski Schnitt Birgit Mild Ton Volker Morawe, Pascal Capitolin Produktion Zentralfilm, Micha Bojanowski Länge 30 min. Drehorte Miami, London, Hannover, Köln, Trier